Neuigkeiten aus dem Verein

 

 

11. Dezember 2007

 

Anfang Oktober hat satzungsgemäß die Mitgliederversammlung stattgefunden.

In der Versammlung wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Nico Schröder und Mirko Raschke sind aus persönlichen Gründen nicht mehr im Vorstand, aber weiterhin Vereinsmitglieder. Thomas Scheffler wurde bestätigt, Michael Schöneck und Peter Hesse wurden einstimmig in den Vorstand gewählt. Zum neuen Vereinsvorsitzenden wurde Peter Hesse bestimmt.

Dem alten Vorstand gilt unser besonderer Dank für seine Aufbauarbeit. Der Verein wurde gegründet und alle "Amtswege" waren zu beschreiten. Dafür möchte ich auch meinen persönlichen Dank aussprechen. 

Viel wurde in der vergangenen Wahlperiode geleistet. Ich möchte nur an die Fahrzeugüberführungen, die Wiederinbetriebsetzung der Niederspannungsschaltanlagen und der Dieselnetzersatzanlagen erinnern. Nicht nur im Unterkunftsbereich ist Stabilität in allen Versorgungsmedien erreicht. Die Notbeleuchtung im Bauwerk funktioniert und entspricht den heutigen Anforderungen, die Brandmeldezentrale im SBW ist in Betrieb. Diese Aufzählung könnte man noch lange fortsetzen....

Durch die detailgenaue Arbeit von Vereinsmitgliedern konnte die Historie des System BARS aufgearbeitet und vertieft werden. Leider herrschte in den außer Betrieb genommenen Stationen viel Vandalismus durch Schrottdiebe. Die Überraschung ist Ungarn. Hier sind die originalen Anlagen noch immer in Betrieb. Die Dokumentation dazu ist im Wirtschaftsgebäude zu besichtigen.

 

alt

 

Den Unterstützern des Vereins, ob als Funkamateur, ehemaliger Kommandeur, Nachrichtenspezialist oder Kommandierender von Nachrichteneinheiten sei hier in aller Öffentlichkeit gedankt. Ich denke, alle können stolz auf das Erreichte sein. Weiter so, das ist uns allen Ansporn.

 

alt

 

Für unser kommendes Jubiläumsjahr haben wir uns einiges vorgenommen. Neben der Eröffnung unserer fünften Führungssaison Anfang Mai wird es unsere Teilnahme am Stadtfest in Bad Freienwald sein. Im September werden wir am Tag des offenen Denkmals teilnehmen. Mit den Amateurfunkern ist ein bundesweites Amateurfunktreffen im Herbst geplant. Über die Termine werden wir unter der Rubrik Aktuelles informieren.

 

alt

 

Am vergangenen Wochenende fand unsere Jahresabschlussfeier statt. Alle Vereinsmitglieder, außer den dienstlich verhinderten, nahmen an der Abendveranstaltung teil. Der Weg führte uns nach Bad Freienwalde zum Bowling und dann in den Eduardthof zum gemütlichen Teil des Abends. Lecker Essen und eine kleine Weihnachtsüberraschung. Nach 22:00 Uhr fuhren alle mit dem Bus, hier danke an Jörg, in das Objekt zurück und zu früher Stunde fand der Abend seinen fröhlichen Abschluss.

 

alt

 

Am Sonntag herrschte normaler Betrieb, Arbeiten an Anlagen und Fahrzeugen, Führungen und so weiter. Der normale Alltag hat uns zurück. Am Montag einige Behördengänge mit positiven Ergebnissen. Unsere historische Kennzeichengruppe wurde verlängert.

Allen Freunden, Förderern und Sympathisanten, auch unseren Widersachern, wünsche ich alles Gute und viel Energie in der folgenden Wahlperiode.

Weiter so.

 

Peter Hesse

 

Bunker Wollenberg

 
Heute 240 Gestern 288 Woche 1553 Monat 528 Insgesamt 545716