Unser Tag der offenen Tür aus der Sicht eines Freundes

 

10. Mai 2009

 

Wie viele Gäste, besuchte auch Joachim Kampe, der letzte Kommandeur der Hauptnachrichtenzentrale, unseren Tag der offenen Tür. Diesmal hat er sich etwas Besonderes ausgedacht. Joachim hatte seine Videokamera dabei und machte, so wie wir es von ihm schon kennen, Aufnahmen im Gelände, in der Ausstellung und im Bauwerk.

Bereits am Sonntagabend erreichte uns die Mail mit dem Link:

 

http://www.youtube.com/watch?v=qdfsko69Kpk

 

Da hat er sich mal wieder selbst übertroffen. Es ist immer wieder spannend, wenn bekannte Dinge aus anderer Sicht dargestellt werden. 


Danke Joachim!


Peter Hesse

Bunker Wollenberg

 
Heute 238 Gestern 288 Woche 1551 Monat 526 Insgesamt 545714