PostHeaderIcon Frühlingswettbewerb im April 2019

 

Frühlingswettbewerb auf 144 Mhz am 6. April 2019

 

Dieser Contest mit Tranceiverleistung ( max 100 Watt ) und auf 144 MHz vom Conteststandort.

Zeitraum 12.00 bis 16.00 Uhr UTC.

Durch das wechseln der Zuleitungen zu den Antennen hat sich auch die Länge verändert.

Beim Betrieb mit der PA gab es keine Probleme. Habe mal für diesen Contest einige

Tage vorher denTranceiver angeklemmt, das SWR miserabel und maximal 50 % Leistung.

Habe mit den Analyser gemessen und das Kabel zum TX in kleinen Schritten gekürzt.

Den Erfolg sieht man, besser gehts nicht.

Der IC wurde in der Lüftersteuerung so verändert, das der Lüfter auch bei RX mit geringer

Drehzal läuft. Bei TX dann volle Lüftung, wird nur noch handwarm. Selbst bei voller Leistung.

alt

Ich schätze auf Grund der warmen Witterung waren viele OMs nicht gerade QRV. Die Signale

leise, es ist schon ein Leistungsunterschied zu den anderen Contesten.

Habe noch nebenbei einige Arbeiten an der Solaranlage für die Relais erledigt, deshalb dann

auch vorher abgebrochen.

Der Arbeitsplatz: IC-7400, PC, Drehgeräte für Antennen, Netzteil, Sprachspeicher und

Ablaufsteurung kompakt in einem Gehäuse.

Als Hörtest die Bake DB0HVL mit S9. Für einen Platz im Mittelfeld müßte es reichen.

Auswertung:       144 MHz Single : 1 Fehler = 3. Platz, bin angenehm überrascht.

Bis zum Mai-Contest    Horst   DF0WF   DL2BWH

alt

 

alt

Aktualisiert (Mittwoch, den 17. April 2019 um 10:07 Uhr)

 
Heute 17 Gestern 176 Woche 697 Monat 1938 Insgesamt 375710